Szenenanalyse faust Musterlösung

Der Teufel ist sich nicht sicher, ob er Fausts Bitte erfüllen kann, aber er nimmt die Herausforderung an und ihr Pakt ist im Blut unterzeichnet. Faust ist voller Geschmackseifer all jener Aspekte des Lebens, die er bisher vernachlässigt hat. Er hat festgestellt, dass Vernunft und Magie ihn nicht trösten konnten, hofft aber, durch emotionale und physische Erfahrung Verständnis und Wissen zu finden. Faust und Mephistopheles werden unterbrochen, wenn ein Student an die Tür klopft. Faust ist nicht in der Stimmung, ihn zu sehen und bittet Mephisto, seinen Platz einzunehmen. Der Teufel zieht Fausts akademisches Kleid an. Der junge Frischling ist gerade in der Stadt angekommen und will den Rat des großen Gelehrten Faust zu seinem Studium, aber Mephisto verwirrt ihn durch einen bitteren, satirischen Angriff auf Pedanterie und akademisches Lernen. Die Teufelsanalyse der traditionellen gelehrten Disziplinen parodiert Fausts in der ersten Szene. Bevor der Student geht, schreibt Mephistopheles sarkastisch in seinem Album Eritis sicut Deus, scientes bonum et malum (“Du sollst wie Gott sein, gut und böse wissend”), den Rat, den die Schlange Eva im Garten Eden gegeben hat. Wie satirisiert Mephistopheles die Kirche am Anfang dieser Szene? Wie reagieren Sie auf den Charakter von Lieschen? Wie bringt sie uns dazu, uns emotional auf die Seite von Gretchen zu legen? Welche Techniken setzt Goethe in dieser Szene und anderswo ein, um Gretchen nicht als bösen Sünder darzustellen? Wie macht uns diese Szene indirekt bewusst, dass Gretchen schwanger ist? Faust hat jedoch immer noch kein Glück oder Erfüllung im Leben gefunden und ist nicht genug von Sündhaftigkeit gereinigt, um seine Allianz mit dem Teufel zu beenden. In seiner vorletzten Rede sagt Faust: “Ich wünschte, ich wäre nie geboren worden!”, und zeigt seine anhaltende Entfremdung, verstärkt durch die leichte Erfahrung, die er mit Liebe und wahrer Spiritualität gemacht hat: An diesem Punkt ist Faust jedoch nicht in der Lage, sein neues Wissen auf sich selbst anzuwenden und hofft immer noch, das Verlangen seiner leeren Seele durch zeitliche Leistungen zu befriedigen, die mit der Hilfe des Teufels zustande gekommen sind. So ist die Auflösung von Fausts Kampf mit seiner Seele zweifelhaft, aber eine leidenschaftliche und bewegende Liebesgeschichte ist zu einem tragischen Ende gekommen.

Endlich scheint Faust auf dem richtigen Weg zu sein. COMENTARIODiese Szene von nur fünf Linien ist die kürzeste in der Tragödie. In diesem philosophischen Kontext betrachtet, vermitteln Fausts viele Abenteuer alle die Botschaft, dass der Mensch lernen muss, die niederen Elemente seiner Natur zu erobern und konstruktiv in dem ihm auferlegten Rahmen zu leben. Die abschließenden Szenen des Dramas und Gottes Aussagen im “Prolog” zeigen, dass das Gute aus dem Bösen entstehen kann, aber sie befürworten nicht, dass das Böse als Mittel gesucht werden sollte, um das Gute zu finden. Die Morallehre, die Goethe in Faust vorträgt, lehrt, dass das wesentliche Merkmal aller Existenz und des Gesetzes, das das Universum regiert, eine unermüdliche, zielgerichtete und positive Anstrengung ist und dass der Mensch seinen Platz im Leben nur finden kann, indem er danach strebt, an dieser gewaltigen kosmischen Bewegung teilzunehmen, wenn auch in der Notwendigkeit in Bezug auf seine menschlichen Fähigkeiten. Fausts Leben hat seine tragischen Aspekte, denn seine Karriere ist geprägt von einer langen Reihe von Verbrechen und frustrierten Illusionen und er stirbt, ohne jemals eine vollständige persönliche Befriedigung gefunden zu haben, aber ein neuer Kritiker hat Goethes Werk als “Gedicht höchsten Optimismus” bezeichnet. Das liegt daran, dass die Geschichte eine positive und zuversichtliche Schlussfolgerung hat, die die inspirierende Hoffnung aushält, dass Männer persönliche Befriedigung in fruchtbarer Aktivität und Akzeptanz der Gesetze finden können, die das Universum regieren. Fausts langer, harter Weg zur Errettung ist nicht als Beispiel für andere gedacht. Seine Erfahrung offenbart die Fallstricke und falschen Wendungen, die Gefahren auf der Straße sind und soll die Leser ermutigen, ihren eigenen Weg zur Harmonie mit der kosmischen Ordnung zu finden.

Permanent link to this article: https://wellyouniversity.com/szenenanalyse-faust-musterlosung/