Tv Vertrag ärzte

Herr Hunt wies ein Schreiben der Schatten-Gesundheitsministerin Heidi Alexander zurück, in dem er ihn aufforderte, dem neuen Vertrag für junge Ärzte zuzustimmen, anstatt ihn einseitig über das NHS hinweg durchzusetzen. Er sagte: “Ich habe die Entscheidung getroffen, dass ich als Arztpraktikant zurücktrete, um mich auf eine rechtliche Kampagne zu konzentrieren, um den Vertrag im Namen meiner Patienten und im Namen des NHS zu bekämpfen.” Allerdings sagten die Ergebnisse, dass die Ergebnisse “herausfordernde Fragen” über die Art und Weise aufwarfen, wie Dienstleistungen am Wochenende organisiert wurden, während viele glauben, dass es der Zugang zu leitenden Ärzten – Beratern – ist, der der Schlüssel ist und nicht der Junge. Juniorärzte arbeiten bereits an Wochenenden – tatsächlich stellen sie samstags und sonntags den Großteil des medizinischen Personals. Eine BMA-Quelle sagte, sie unterstützten die Initiative und wenn die Regierung begrenzten Versuchen eines Piloten des Vertrags zustimmte, würden Vertreter bereit sein, sie zu treffen, um die Möglichkeit eines Absagens des Streiks am Dienstag und Mittwoch zu diskutieren. Der Praktikant Ben White kündigte in der Britischen Zeitung Good Morning Britain an, dass er zurücktreten werde, um sich auf eine juristische Kampagne gegen den Vertrag zu konzentrieren, die er für sich und seine Kollegen “in eine Ecke gedrängt” habe. Der Streit um den Vertrag ist ein reines Thema nur in England. Minister und junge Ärzte sind in England in einen immer heftiger werdenden Streit verstrickt. Aber worum geht es eigentlich? Mit der Forderung nach einer Regularisierung der Dienste hatten die Ärzte von Gesundheitsminister B. Sriramulu versichert, dass ihre Forderung in der nächsten Kabinettssitzung aufgegriffen werde. Die Ärzte hatten der Regierung Zeit bis zum 30. Juni gegeben.

Die 507 Ärzte werden die Arbeit nach dem 8. Juli boykottieren. “Niemand von der Regierung hat sich bisher kontaktiert”, sagte Nithin Kumar, ein Arzt, der in einem PHC in Hassan arbeitet, im Namen der 507 Ärzte. Schottland und Wales haben beide erklärt, dass sie an ihren bestehenden Verträgen festhalten werden, während Nordirland noch keine Entscheidung getroffen hat. Spectrum Health sagte, dass fast 700 Ärzte die Vertragsänderung erhalten hätten, um sie zu unterzeichnen, und fügte hinzu, dass sie von ihnen eine “überwältigend positive Reaktion auf diesen Plan” erhalten habe. Karnataka Health Department am Donnerstag erlaubt Bezirksgesundheitsämter, Ärzte mit MBBS zu ernennen, auf einer vertraglichen Basis mit Genehmigung der betroffenen Bezirksgesundheitsbeamte und Kommissare, sagte eine Erklärung. Die Leiter der Junior-Ärzte lehnen die Aussicht auf einen neuen Vertrag in England ab. GRAND RAPIDS, Mich. (WOOD) — Einige Ärzte von Spectrum Health sagen, dass sie sich gezwungen fühlten, eine Vertragsänderung zu unterzeichnen, die nach dem AUSBRUCH von COVID-19 geschaffen wurde und zu Umsatzeinbußen beim Krankenhausriesen in West Michigan führte.

Die von der BMA konzentriert sich auf die Auswirkungen auf die Gleichberechtigung und darauf, ob die Regierung sie gebührend berücksichtigt hat. Die Bewertung der Regierung bei ihrer Veröffentlichung ergab, dass Aspekte des neuen Vertrags überproportionale Auswirkungen auf Frauen haben würden. Daher werden die Mediziner wahrscheinlich feststellen, dass sie mehr Wochenenden arbeiten, was nach dem bestehenden Vertrag zu einem zusätzlichen Lohn geführt hätte. Sie hat sich auch mit der BMA über Pläne zur Änderung des Beratervertrages in Streit geraten – darüber laufen Gespräche.

Permanent link to this article: https://wellyouniversity.com/tv-vertrag-arzte/